Was deine Bootcut Jeans Mädchen bedeutet – Jeans für Mädchen

Jeans für Mädchen

Bootcut bedeutet mehr als eine Hose. Hierfür müsst Ihr wissen, dass die Jeanshose ursprünglich aus Amerika kommt. Deswegen haben die verschiedenen Schnitte auch englische Namen. Wie deine Bootcut Jeans Mädchen. Dieser Name hat auch einen Grund. So steht Boot für Stiefel und cut für den Schnitt. Und wenn du es mal ins Deutsche übersetzt, dann heißt es so viel wie Stiefelschnitt. Diese Jeans ist auch die Beste Kombi mit Stiefeln, Stiefeletten, High Heels und anderen höherem Schuhwerk. Aber du kannst sie dennoch mit Flip-Flops, Sandalen und Ähnliche kombinieren, wenn es dir so gefällt. Empfohlen wird dies jedoch nicht.

Seit vielen Jahren gibt es sie und seit vielen Jahren ist deine Bootcut Jeans Mädchen ein echter Klassiker unter den Jeanshosen. Wie wir alle gut wissen, ist jedes neue Teil nicht ewig auf den aktuellen Plätzen der Modeleiter. Daher hat die Bootcut Jeans Mädchen auch einen gemäßigten Schnitt und bleibt daher zeitlos wie auch Dauerbrenner. Diese zeitlose Passform ist der größte Vorteil der Bootcut Jeans für Mädchen. 😌

Aber halt! –  Das war nicht der einzige Vorteil deiner brennenden Bootcut Jeans Mädchen. Denn auch die Boys können diesen Schnitt super tragen und ist daher nicht nur bei den Mädels beliebt. Zusätzlich spielt das Alter hier auch keine Rolle, egal ob Kind, Teenie oder Erwachsener, die Bootcut Jeans Mädchen ist nicht ohne Grund ZEITLOS.

Die Allrundhose im Alltag

Da diese Jeans nicht gerade richtig pompös ist und mit strahlender Schönheit überhäuft, sowie auch nicht zu lässig ist, ist deine Bootcut Jeans Mädchen durchaus alltagstauglich. Zahlreiche Farben und Waschungen machen dir einen endlosen Horizont aus Kombinationsmöglichkeiten. Da kommt nie Langeweile auf. Wie bei den Farben, variieren auch die Bunhöhen bei deiner Bootcut Jeans Mädchen. Es gibt sie mit einem höher geschnittenem Bund, als Hüftjeans und natürlich mit normaler Bundhöhe. Höher geschnittenene Hosen sind auch High Waist Jeans.

Die Bootcut Jeans für Mädchen kehrt zurück – schöner denn je!

 Eines steht schonmal fest, dieses Basic brauchst du unbedingt in deinem Kleiderschrank.

Die Bootcut Jeans für Mädchen oder Schlaghose bildet die Basis für unterschiedliche Looks und sie kehrt zurück und ist schöner denn je. Aber bootcut jeans mädchendas allein ist nicht der einzige Vorteil der Bootcut-Jeans. Der anliegende Schnitt an den Oberschenkeln sowie das ausgestellte Hosenbein pushen deine Figur, egal ob schlank oder kräftig. Genau das ist der optimal Schnitt, um wirklich jede Figur in Szene zu setzen. Egal wie weit der Schlag ist und egal in welcher Waschung, die Bootcut gehörte auch früher schon in mehrfacher Ausführung in zahlreiche Kleiderschänke. Die Bootcut-Jeans – ein Klassiker in der Denim-Mode. Zu den Bootcut-Jeans passt einfach alles. Von Sneaker über High-Heels bis hin zum Stiefel. Sogar einfache Flip-Flops kannst du zu dieser Jeans tragen. Nicht umsonst sind sie so zeitlos wie modern. Bootcut Jeans für Mädchen in aufwändigen schönen Styles.

Die geheime Mogel Packung der Mädchen, Bootcut Jeans. 😉

Bootcut Jeans für MädchenDiese Jeans ist besser als ein Schönheitsdoktor und ich kann dir auch genau sagen wieso das so ist. Durch kleine Gesäßtaschen, die nah beieinander liegen, wirkt ein großer Po kleiner und mit einer dunklen Waschung kaschierst du eine üppige Kehrseite. Für mehr Povolumen solltest du eine Bootcut Jeans Mädchen mit niedriger Leibhöhe tragen und helle Waschungen sorgen zudem optisch für ein paar Extrapölsterchen am Hintern. Ein kleiner Bauch kaschiert sich am besten mit einem hohen Bund an der Jeans, den sogenannten High-Waist-Jeans. Die Jeans mit einen größeren Stretch-Anteil sind natürlich bequemer und passen sich deiner Körperform perfekt an. Auch die Beine wirken länger und dunkle Waschungen strecken optisch.

Also, weibliche Kurven erhalten optisch schmeichelnde Proportionen und schmale Figuren können sexy Kurven dazu schummeln. 🤫Bootcut Jeans für Mädchen

Den Stylingmöglichkeiten sind mit einer Bootcut Jeans Mädchen keine Grenzen gesetzt. Bürotauglich wird diese Hose, wenn du dich für eine dunkle, einheitliche Waschung und ein schlichtes Modell entscheidest. Sportlich wird es mit Blue-Denim, mit Schwarz edel und elegant, aber mit fröhlich, bunten Farben packst du auch einen sommerlichen Auftritt. Vier Jahreszeiten und eine Jeans: Im Frühling und Herbst kannst du ganz leicht deine Bootcut mit anderen Denimlooks stylen. Ein Jeanshemd in anderer Waschung, ein schlichter Gürtel und passend dazu coole Stiefeletten. Wenn die heiße Jahreszeit anbricht, die sich Sommer nennt, ist ein lässiger Hippielook mal was Cooles um es auszuprobieren.

bootcut jeans mädchenKombiniere dazu nur eine Häkelbluse, Sandalen mit Riemchen und einen stylischen Sonnenhut, der etwas größer ist zur Schlagjeans und schon kanns los gehen. Solltest du keinen Häkelbluse haben, geht auch ein Oberteil mit Ethnomuster. Wähle für diesen Look am besten ein Modell mit weniger weit ausgestelltem Bein, damit du diesen Look nicht zu doll übertreibst. Auch in der Freizeit eine passende Jeans. Durch ihre lässigen, bequemen und praktischen Eigenschaften lässt sich eine Bootcut auch hervorragend in den Alltag mit einbringen.

Die Bootcut Jeans für Mädchen ist hier ein idealer Stylingpartner. Deine Jeans müssen nicht immer eng sein oder nur blau. Schlagjeans in verschiedenen Varianten, Waschungen und Farben warten genau hier nur auf dich. Wag deinen Sprung in die Denimwelt und hole dir mal deine neue Bootcut. Regelmäßig neue Modelle und attraktive Schlagjeans wie für dich geschaffen. Gerade auch durch ihre geniale Passform ist auf diese Mädchenjeans viel Verlass. Setze auf gute Qualität zum guten Preis. Ganz easy eine Bootcut Jeans Mädchen kaufen gehen und deine Probierfreude ausleben. Versuche Fehler zu vermeiden: Bootcut Jeans richtig kombinieren Jeans für Mädchen