Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb Zur Kasse

kostenloser Versand

Mädchen Rock - Ein Stylingwunder neben normale Röcke Mädchen

Mädchen Rock

Der locker sitzende Look, welchen du jeden Tag tragen kannst, aus Röcke für Mädchen/ Minirock mit einem schlichten Shirt oder dünnen Bluse. Sportlich stark aber auch unschuldig süß sind hier zum Mädchen Rock Oberteile mit Ringelmuster. Meister Propper weiße Sneaker oder angenehme Boots sorgen für die notwendige Brise im Style. Zum Schluss noch ein buntes Täschchen, damit auch hier ein kleiner bunter Tropfen enthalten ist. Der Rock in tollen Kombis.

Röcke MädchenSchuhe zum Mini: Stiefel mit hohem Absatz sollten hier keinen Platz im Look finden, denn diese Kombi kann schnell ganz billig wirken. Daher: flache Schuhe mit Stil. Zu jedem Look die freie Auswahl zwischen sportlichen Sneakers, fesche Sandalen, Ballerinas oder anderen nicht zu hohen Schuhwerk.

Röcke - das wichtige Basic im Sommer

Im Sommer trägt man alles etwas lockerer und luftiger. Warum? Damit jeder Sonnenstrahl die Haut streicheln kann.

Neben den kurze Jeans Mädchen gibt es auch eine erfrischende Auswahl an Mädchen Rock. Ebenso sind die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten riesengroß. Wenn es dann noch Röcke für Mädchen aus Denim Stoff sind, dann sind die verschiedenen Waschungen, Schnitte und Farben hier ein besonderer Pluspunkt. So lassen sich auch deine Kurven, Oberschenkel oder dein Hintern je nach Körperbau vereinzelt Betonen.

Auf der Suche nach deinem Mädchen Rock unterstützt dich gern' der Fashion Blog!

Neben den gängigen Mädchen Rock gibt es auch den spannenden Latzrock Mädchen in unzähligen Varianten. Und gerade weil die Vielfalt vom Latzrock Mädchen so groß ist, kann man diese auch unterschiedlich kombinieren. Und wir verraten dir wie.

Jeans Latzrock Mädchen: den Latzrock Mädchen richtig kombinieren

Ein Latzrock Mädchen ist nichts für die kalten Tage? Falsch, denn kuschelig warm, bequem und lässig wird der Latzrock Mädchen mit einem stylischem Pulli drunter. Egal welche Art Pullover du magst, der Latzrock Mädchen kombiniert sich mit Sweatshirt, Hoodie und Strickpulli. Und für den harmonischen Gesamteindruck, trägst du eine blickdichte Strumpfhose oder Leggings unter deinem Jeans Latzrock Mädchen. Ein Fashion-Spektakel ist es, das Outfit mit den Farben zu kombinieren, die aus derselben Farbfamilie stammen. Nehmen wir an, du hast einen Latzrock Mädchen aus dem klassischen Blau. Kombiniere dazu verschieden Blautöne. Aber das ist nicht jedermanns Sache.

Tipp: Deine Latzrock Mädchen muss nicht immer ein Latzrock sein, es ist auch möglich die Träger cool runterhängen zu lassen und den Latzrock Mädchen als Mädchen Rock zu tragen.

Röcke Mädchen
Latzrock mit Bluse

Der Lagerlook bietet sich perfekt bei sprunghaften Temperaturen. Auch im Büro eignet sich ein Latzrock Mädchen. Kombiniert mit einer schicken Bluse kann dein Tag beginnen. Durch die Bluse im Look wird deine Professionelle Art nach Außen sichtbar. Aber wenn du kein Freund der Blusen bist, freut sich der Latzrock Mädchen auch alternativ über eine Kombi mit einem Langarmshirt. So gelingt dir der feminine Auftritt. Bevorzuge hier am besten ein Ringelshirt für den Latzrock Mädchen. Denn dieses Oberteil gleicht die Proportionen des Latzes gekonnt aus.


Und was darüber?
Einen Cardigan für einen gemütlichen und femininen Auftritt und einen Blouson, wenn Du eher der dynamische und sportliche Typ bist.


Latzrock Mädchen ausgehfein mit Blazer
Mit einem Blazer anstelle von einem Blouson, wirkt der Look mit Latzrock Mädchen richtig trendy und fein. Beispielsweise ein karierter Long Blazer.


Jeans Latzrock im Sommer

jeans latzrock mädchen
Ein Croptop passt hervorragend frech zu einem Jeans Latzrock Mädchen. Auch im Sommer gibt es mal schlechtes Wetter. Und dann heißt es Denim her! Trage eine coole Denim-Jacke über deinen Jeans Latzrock Mädchen und du bist auf der sicheren Seite. Weniger ist bekanntlich mehr und wir wissen alle, wie toll ein weißes T-Shirt im Sommer wirkt. Daher steht auch die Kombination Jeans Latzroch Mädchen mit weißem Shirt mit auf der richtigen Seite.

Ein passendes Accessoire ist zu einem einfachen oder destroyed Jeans Latzrock Mädchen ein ländliches Produkt. Beispielsweise ein Strohhut, ein Körbchen oder eine Basttasche.

Wer gerne anders ist, pimpt seinen Jeans Latzrock mit Aufnähern oder coolen Pins. Direkte Eyecatcher sind sie auf Latzhöhe oder in der Näher der Tasche. Für einen Spaziergang durch die Natur sind Espadrilles das ideale Schuhwerk. Und das Praktische an einem Latzrock Mädchen ist, das du bei warmen Temperaturen auch die Träger öffnen kannst. Entweder alle beide oder nur einen. Der lässige Latzrock Mädchen macht alles mit.

Lass deiner Fantasie freien Lauf und gestalte dein trendiges und erfrischendes Sommeroutfit in spannenden Farben und Variationen.

Wer kann den Latzrock Mädchen tragen?

Im Grunde kann jeder Figurentyp solch einen Jeans Latzrock tragen. Doch der Schnitt muss beachtet werden, denn darauf kommt es bei einem Jeans Latzrock Mädchen an. Meist ist solch ein Jeans Latzrock kurz geschnitten und endet in der Mitte der Oberschenkel. Und mit diesem Schnitt ist dieser Jeans Latzrock Mädchen besonders gut für kleinere Mädels geeignet. Und dank der praktischen Träger, welche sich einfach verstellen lassen, kann man den Jeans Latzrock perfekt an den Oberkörper anpassen.

Aber keine Sorge. Auch die Mädchen mit etwas breiteren Hüften oder mit kleinen Problemzonen profitieren von solch einem Jeans Latzrock Mädchen. Denn sie sind sehr häufig gerade geschnitten und umschmeicheln gekonnt die Hüfte und kaschieren problemlos kleine Danger-Zones.

Goldene Styling-Regel: Diese Röcke für Mädchen dürfen nirgends eng anliegen und auch nicht spannen. Denn es ist ein lässiger Style und das soll er auch bleiben. Andernfalls herrscht Presswurst-Alarm. Auch bei einem D-Körbchen ist Vorsicht geboten. Der Latze der Röcke für Mädchen darf nicht unförmig daher schlabbern oder die Hupen quetschen. Locker, lässig und leicht sollte alles sitzen.

Röcke für Mädchen
Die richtigen Schuhe

Bei modische Röcke für Mädchen kann man nicht wirklich das falsche Schuhwerk tragen. Klassische Boots, wie beispielsweise die von der Marke Doc Martens sehen mega zu einem Mädchen Rock aus. Vorauf du allerdings achten solltest: zum trendy Mädchen Rock sollten keine zu zarten Schühchen getragen werden. Also verzichte daher auf Mules oder Ballerinas, Lieber zu Sneaker oder Boots greifen. Da der Latzrock Mädchen schon eher einfach ist, kann das Schuhwerk ruhig ins Auge fallen. Versuche hier Chunky Sneaker, Biker Boots oder Chucks zu kombinieren. Das gibt einen tollen Kontrast zum Jeans Latzrock Mädchen.

die passenden Schuhe

Welcher Mädchen Rock bei welcher Figur?

Bei der Vielfältigkeit an Röcke Mädchen gibt es fast keine Tabus. Voll im Trend ist die A-Linie. Doch das ist nicht alles. Auch der Mädchen Rock mit einer vorderen Knopfleiste steht mit auf der Liste. Ebenso wie die Röcke für Mädchen im Destroyed-Look und Hipster-Style. Und auch die Länger von einem Mädchen Rock ist nicht mehr zu knapp. Bequem und elegant kommt die Knielänge daher und sorgt für einen Trend für jedes Girl. So wie die Regeln und Designs sehr unterschiedlich auftreten, sind auch die Farben sehr ansprechend. Das klassische Jeans Latzrock Mädchen Blau, ein kurzer schwarzer Mädchen Rock für ein hammer Partyoutfit oder doch ein erfrischender weißer oder einer mit Waschung. Bei den Oberteilen hast du freie Wahl.

  • Der Mädchen Rock für kräftige Beine

Um deine Waden optisch schmaler wirken zu lassen, empfehlen wir einen Mädchen Rock, welcher ein Stückchen unterm oder oberm Knie endet. Wenn das nicht ausreicht, helfen Schuhe mit Absatz. Und auch Röcke für Mädchen, die an der Taille beginnen sind nicht verkehrt.

  • Röcke für kleine Mädchen

Hier eigen sich perfekt kurze Röcke Mädchen. Aber ansonsten hast du freie Wahl, was Material, Farbe und Details angeht. Dieser Mädchen Rock sollte das Knie jedoch nicht bedecken.
TIPP: Ein Mädchen Taillen Rock für die optische Vergrößerung.

  • Mädchen Rock bei breiten Hüften

Auch hier gibt es den perfekten Mädchen Rock, um die Kurven schön zu modellieren und die Taille in den Fokus zu setzen. Ideales Accessoire ist in diesem Fall der Gürtel. Um die breiten Hüften zu kaschieren, empfehlen wir Röcke für Mädchen in A-Linien Schnitt. Deine Taille wirkt automatisch schmaler.

  • Bauch weg Mädchen Rock

Um ein paar Röllchen verschwinden zu lassen, setzte hier auf Röcke Mädchen aus Jeans oder Leder. Ein festes Material mit einem tollen Mogeleffekt.

  • Amber Coal Black Rock

    25,90 €


    Erhältlich

  • Amber Ocean Blue Rock

    25,90 €


    Erhältlich

  • Clara Light Blue Jeansrock

    34,90 €


    Erhältlich

  • Lucy Black Vintage Jeansrock

    39,90 €


    Erhältlich

  • Lucy Dark Blue Vintage Jeansrock

    39,90 €


    Erhältlich